"NRW LSBTIQ* inklusiv

Fortbildungen & Tagungen
Datum: 20. Feb 2020 17:00 - 20:00

Veranstaltungsort: Neue Schmiede, Bielefeld

„NRW LSBTIQ* inklusiv –  Projekt zum Thema LSBTIQ* mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen, psychischen und sonstigen Beeinträchtigungen in Nordrhein-Westfalen“
 
Wichtige Infos für Sie:  

 Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 15.02.2020:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 05 21. 51 20 18  
 Benötigen Sie Assistenz, Unterstützung oder Deutsche Gebärdensprache? Dann geben Sie uns gerne mit der Anmeldung Bescheid.  
 Die Veranstaltung kostet nichts.  
 Infos zur Veranstaltung: Friederike Vogt  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 05 21. 51 63 34   
 Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnlinie 1, Ausstieg Haltestelle: Bethel, Umstieg in Buslinie 122 (barrierefrei).  
 Anfahrt mit dem PKW, Parkmöglichkeiten:  Von der Arthur-Ladebeck-Str. in den Quellenhofweg abbiegen. Über die Ampel und den Kreisverkehr in die Handwerkerstraße an der dritten Ausfahrt einbiegen. Die Neue Schmiede liegt auf der rechten Seite nach etwa 300 Metern. Das Parkhaus ist noch ca. 50 m den Berg hoch.       
                                       
EINLADUNG  „Wo drückt der Schuh?“ Vorstellung des Befragungsprojektes zu Lebens- und Problemlagen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und Queer* mit Behinderung und chronischer Erkrankung    
Donnerstag, 20.02.2020 I 17:00-20:00 Uhr   Ort der Veranstaltung: Freizeit- und Kulturzentrum Neue Schmiede I Handwerkerstraße 7 I 33617 Bielefeld  
Die Stadt Bielefeld hat 2017 den Aktionsplan „Gleichstellung von LSBTI* in Bielefeld“ beschlossen. Am 06.09.2019 wurde dazu eine Fachveranstaltung zu Lebens- und Problemlagen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* mit Behinderung und chronischer Erkrankung“ im Alten Rathaus durchgeführt. Das Ergebnis ist: Eine nähere Befragung ist dringend notwendig.  
Das Land NRW fördert das Befragungsprojekt „NRW LSBTIQ* inklusiv – Projekt zum Thema LSBTIQ* mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen, psychischen und sonstigen Beeinträchtigungen in Nordrhein-Westfalen“. Modellstadt ist Bielefeld. Die Befragung findet in Bielefelder Einrichtungen der Behindertenhilfe mit Assistenz und online in NRW statt.   
Für das Projekt werden in Bielefeld Mitwirkende gesucht, die an der Befragung teilnehmen:  
 Fühlen Sie sich persönlich von dem Thema angesprochen?  
 Begleiten Sie Menschen mit Behinderung im Alltag zu dem Thema?   
Dann kommen Sie vorbei.   
Sie sind herzlich eingeladen!     

PROGRAMM  
17.00 Uhr Begrüßung mit Getränken  
17.20 Uhr Grußworte Ingo Nürnberger,  Sozialdezernent der Stadt Bielefeld  
17.30 Uhr Grußwort Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen  
17.35 Uhr Vorstellung des Befragungsprojektes  „NRW LSBTIQ* inklusiv – Projekt zum Thema LSBTIQ* mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen, psychischen und sonstigen Beeinträchtigungen in Nordrhein-Westfalen“  Dr. Simon Mohr, Fachhochschule Bielefeld Friederike Vogt, Stadt Bielefeld, Bert-Ulf Prellwitz, BIEQueer e. V.  
18.10 Uhr Austausch   für Interessierte und Informationen an Mitarbeitende der Eingliederungshilfe 
Möglichkeit für Betroffene die Befragung mit Interviewer*innen im persönlichen Gespräch vor Ort durchzuführen und die Fragebögen gemeinsam auszufüllen.  
 
Getränke I Fingerfood | Musik 20.00 Uhr Ausklang 

 

 

Alle Daten


  • 20. Feb 2020 17:00 - 20:00
Newsletter

BieQueer-Newsletter abbonieren

Wir schicken Dir regelmäßig alle Termine und Updates rund um das queere Leben in Bielefeld per email. So verpasst Du keine Veranstaltungen mehr. Trag einfach Deine email-Adresse ein.


Danke. Du hast unseren BieQueer Newsletter erfolgreich bestellt.