Lesben und die Wechseljahre – Lesben im Wandel, Wechseljahre im Wandel?

Fortbildungen & Tagungen
Datum: Freitag, 29. November 2019 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort: Frauenkulturzentrum, Meller Strase, Bielefeld

Fr. 29.11., ab 18:00 Uhr Lesben und die Wechseljahre – Lesben im Wandel, Wechseljahre im Wandel?
Im Jahre 2006 wurde das erste und bis heute wahrscheinliche einzige deutschsprachige Buch zum Thema Lesben und Wechseljahre herausgegeben. Buchidee sowie Buch entstanden ganz im feministischen Lesbenkontext des neuen Jahrtausends und Diskussionen zum Buchprojekt – z.B. auf dem Lesbenfrühlingstreffen in Berlin – deuteten bereits an, dass auch die Wechseljahre für Lesben im Umbruch waren und die nächste Generation von Lesben möglicherweise recht andere Wandel-Erfahrungen machen würde...
Die Herausgeberin wird das Buch vorstellen, Ausschnitte daraus lesen und über die damaligen Diskussionen und Erfahrungen berichten sowie mit den Teilnehmenden darüber reden, was Wechseljahre (heute) an gewünschten, befürchteten, (un)erwarteten (Ver)Wandlungen für Lesben bedeuten.
Zur Referentin:
Ulrike Janz, geb. 1956 im Ruhrgebiet, Dipl. Psych. und Tanzpädagogin für Tanzimprovisation und -theater
knapp 20 Jahre Geschäftsführerin des Frauenbuchladens in Bochum (AmazonAS)
ehem. (Mit)Herausgeberin, Redakteurin und Verkäuferin der Radikalfeministischen Lesbenzeitschrift IHRSINN
seit 2007 beruflich aktiv im Themenfeld gesundheitlicher Folgen von Gewalt gegen Frauen (und anderen Menschen)
Autorin und Vortragende zu diversen lesbisch-feministischen Themen (v.a. „Lesbisch“ im Kontext des NS, Gewalt, Ökonomie/Armut, Wohnprojekte)
Aktuell aktiv bei Lesben gegen Rechts; der offenen Gruppe alternativLos – für ältere Lesben in Bochum; bei Lesben und Buddhismus und in „ihrem“ gemeinschaftlichen Frauenwohnprojekt – Beginenhof Dortmund.
 
      

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 29. November 2019 18:00 - 20:00
Newsletter

BieQueer-Newsletter abbonieren

Wir schicken Dir regelmäßig alle Termine und Updates rund um das queere Leben in Bielefeld per email. So verpasst Du keine Veranstaltungen mehr. Trag einfach Deine email-Adresse ein.


Danke. Du hast unseren BieQueer Newsletter erfolgreich bestellt.